Gebäudeversicherungen für Hausverwaltungen

Wohngebäudeversicherung

Berlin, der 29. Dezember 2013 / Hausverwalter und Hausverwaltungen benötigen regelmäßig einen verlässlichen Partner für die Versicherung der von ihnen bereuten Gebäude. Besonders wichtig ist dabei natürlich eine möglichst kostengünstige Wohngebäudeversicherung, nebst weiteren wichtigen Versicherungen.

Allerdings haben Hausverwaltungen als Kunden oft spezielle Bedürfnisse und betreuen zahlreiche Gebäude. Dadurch ersteht für die Hausverwaltungen in der Schadenabwicklung ein nicht unerheblicher Verwaltungsaufwand.

Die Niedner & Co. Versicherungsagentur bietet Hausverwaltungen aus Berlin und Brandenburg deshalb ein spezielles Konzept und einige besondere Serviceleistungen an. Die Schadenaufnahme wird durch eine eigens entwickelte Software so einfach und schnell wie möglich gestaltet, die Schadenmeldung erfolgt außerdem immer direkt an unsere Agentur, unsere Mitarbeiter kümmern sich dann um alles weitere. Das erspart Hausverwaltungen die oft zeitintensive und komplizierte Kommunikation mit den einzelnen Versicherungsgesellschaften.

Bei größeren Schäden sind wir außerdem sofort persönlich vor Ort und können durch guten Kontakt zu Schadengutachtern eine schnelle Schadenabwicklung und Auszahlung versprechen.

Weiterhin befinden sich in unserem Partner Portfolio alle wichtigen Versicherer für Wohngebäudeversicherungen, auch Spezialversicherer wie z.B. die Grundeigentümer Versicherung können wir zu besonders günstigen Konditionen vermitteln.

hausverwaltung
Sie sind eine Hausverwaltung und suchen einen verlässlichen Partner für ihre Versicherungen?
Dann kontaktieren Sie unsere Agentur, wir können Ihnen sicherlich ein finanziell attraktives Angebot zusammen mit dem geschilderten besonders umfangreichen Service bieten. Besonders für verwaltete Ein- und Mehrfamilienhäuser, aber auch für alle anderen Versicherungen.

Was zahlt die Wohngebäudeversicherung?
Die Gebäudeversicherung übernimmt Schäden die durch Brand, direkten Blitzschlag, Explosion/Implosion, Leitungswasser und Sturm/Hagel
entstanden sind. Darüber hinaus können auch weitere Risiken abgesichert werden, zum Beispiel Schäden die durch Überspannung entstehen oder sogenannte Elementarschäden.

Bildquelle: sxc.hu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.